Strumpfwelten BlogStrumpfwelten.de hat ab jetzt auch einen Blog. Und was wäre noch mehr prädestiniert für den ersten Beitrag, als ein Reisebericht in dem man Strumpf-Mode-Eindrücke beschreibt, gesammelt auf einer kurzen Reise in das aktuelle Mode-Mekka Deutschlands schlechthin. Gemeint ist die Metropole der Individualisten, das Zentrum der Querdenker, schlicht und ergreifend unsere Hauptstadt Berlin, in der ich mich an diesem Wochenende – nicht nur aus geschäftlichen Gründen eingefunden habe. Ich glaube nach Berlin kann man gar nicht nur rein geschäftlich reisen, das bringt das Flair dieser Stadt und die Einstellung und der Lebensstil der Bewohner mit sich, das diese Dinge nahtlos ineinandergreifen.

Nun gut, eigentlich wollte ich ja auch noch etwas auf das Thema Mode – speziell natürlich Strumpfmode – eingehen. Die Dame trägt schwarz und blickdicht, das ist zunächst einmal die Kernaussage die auf die aktuelle Situation in Berlin zutrifft, was ja an sich alleine ja nicht wirklich eine weltbewegende Erkenntnis ist. Jedoch ist der Mut der Damenwelt in Berlin erkennbar größer, als ich es von z.B. vom Rhein-Main-Gebiet rings um Frankfurt sagen kann. Ein Großteil greift hier (in Berlin) wirklich nicht zu dem 08-15 „ich zieh heute mal wieder eine Jeans an“ Mode-Stil (wenn man das so nennen möchte), sondern es wird oft und gerne Bein gezeigt – und bei den aktuellen Temperaturen bietet es sich an dieses, in eine zum Gesamtkonzept passende Strumpfhose oder für die abgehärteten eine Leggings, zu verhüllen.

Erste Ansätze der aktuell aufkommenden Modefarbe für den Herbst/Winter 2010 – tiefdunkle Violett-Rottöne – waren auch schon zu erkennen, auch ist das Berlin-Typische flippig-freche Outfit nicht ungesehen an mir vorbeigelaufen. Ich bilde mir ein, die eine oder andere unserer Kundinnen aus Berlin - mit einer bunten Crönert Strickstrumpfhose bekleidet - an mir vorbeigelaufen gesehen zu haben.

Im Berliner Nachtleben wird Frau noch etwas wagemutiger und greift zu einer glänzenden Strumpfhose oder elegant-klassisch-schwarz aber mit Muster. Das eine oder andere Kunert Model aus der neuen Herbst/Winter Kollektion, fiel mir bei dem abendlichen Besuch diverser Lokalitäten ins Auge. Das auffällige ist dabei, dass die Beinbekleidungen sehr passend zu den individuellen Outfits kombiniert werden und ein stimmiges Bild ergeben.

Ich hoffe der erste Bericht hat Euch etwas Spaß bereitet, wir werden uns hier bemühen, aktuelle und hoffentlich auch interessante Artikel zum Thema Strumpfmode zu posten. Und wünsche allen viel Spaß beim lesen und stöbern in unserem Shop.